Facebook russland abgeschaltet

Russisches Gericht verbietet Facebook und Instagram – Die Zeit

21.03.2022 — Menschen in Russland können seit mehreren Wochen nicht mehr auf Facebook und Instagram zugreifen. Ein Gericht wirft den Plattformen nun …

Russland: Facebook und Instagram sind “extremistisch” – n-tv.de

Nach Abschaltung nun Verbot: Russland: Facebook und Instagram sind “extremistisch” – n-tv.de

21.03.2022 — Längst hat Moskau die Plattformen Facebook und Instagram abgeschaltet. Nun werden die Dienste aber auch verboten. Grund ist die Erlaubnis zu …

Längst hat Moskau die Plattformen Facebook und Instagram abgeschaltet. Nun werden die Dienste aber auch verboten. Grund ist die Erlaubnis zu Gewaltaufrufen gegen russische Truppen infolge des Überfalls auf die Ukraine.

Russen dürfen Instagram und Facebook wieder nutzen – FAZ

Russland: Bürger dürfen Instagram und Facebook wieder nutzen

29.03.2022 — Trotz der Sperrung von Facebook und Instagram in Russland sollen die Bürger des Landes die sozialen Netzwerke weiter legal nutzen dürfen.

Der Facebook-Konzern handle „extremistisch“ und werde deshalb in Russland verboten, hieß es vor einer Woche. Doch seine Dienste dürfen…

Russland blockiert Facebook und Twitter

04.03.2022 — In Russland sind bereits mehrere unabhängige Medien abgeschaltet oder blockiert worden. Nun kommen zwei soziale Netzwerke hinzu: Facebook …

Instagram und Facebook in Russland verboten – Stern

Instagram und Facebook in Russland verboten: Warum Whatsapp erlaubt bleibt | STERN.de

22.03.2022 — Meta und seine Töchter Facebook und Instagram sind in Russland nun verboten. Doch Konzernschwester Whatsapp darf weitermachen.

Meta und seine Töchter Facebook und Instagram sind in Russland nun verboten. Doch Konzernschwester Whatsapp darf weitermachen. Dahinter steckt ein einfaches Kalkül.

Russisches Gericht verbietet Facebook und Instagram | MDR.DE

21.03.2022 — Künftig in Russland verboten: Instagram und Facebook. … Menschen in Russland befürchteten zunächst, dass auch WhatsApp abgeschaltet werden …

Unabhängige Internet-Portale sind in Russland bereits verboten, auch der Kurznachrichtendienst Twitter. Nun sind auch Facebook und Instagram auf die Verbotsliste gesetzt worden. Der Vorwurf: extremistische Inhalte.

Ukraine-Krieg: Facebook und Instagram in Russland als …

Facebook und Instagram in Russland als „extremistisch“ verboten

21.03.2022 — Moskau Die Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram sind in Russland als „extremistisch“ verboten worden.

Die sozialen Netzwerke wurden nach einem Antrag der russischen Generalstaatsanwaltschaft verboten. WhatsApp allerdings soll nicht betroffen sein.

Soziale Netzwerke: Russland blockiert Facebook und Twitter

04.03.2022 — Die russischen Behörden schalten unabhängige Medien nach und nach ab. Facebook und Twitter sind auch nicht mehr abrufbar.

Die russischen Behörden schalten unabhängige Medien nach und nach ab. Facebook und Twitter sind auch nicht mehr abrufbar.

Russland verbietet Facebook und Instagram | tagesschau.de

Vorwurf des Extremismus: Russland verbietet Facebook und Instagram | tagesschau.de

21.03.2022 — Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hatte ein gerichtliches Verbot des Facebook-Mutterkonzerns Meta beantragt. Das Vorgehen ist Teil der …

Ein Gericht in Moskau hat die Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram verboten. Die Richter stuften den Mutterkonzern Meta als extremistisch ein. Meta handele gegen Russland und dessen Streitkräfte.

Facebook und Instagram in Russland als … – Die Welt

Facebook und Instagram in Russland als „extremistisch“ verboten – WELT

21.03.2022 — Die Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram sind in Russland als „extremistisch“ verboten worden. Ein entsprechender Antrag der …

Ein russisches Gericht hat am Montag die Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram als „extremistisch“ verboten, Twitter war zuvor schon nicht mehr aufrufbar. WhatsApp ist von der Verbotsentscheidung nicht betroffen.

Keywords: facebook russland abgeschaltet